INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-5973

Eure gefährlichen Orte

Autorenschaft
Beschreibung

Dokumentation & Trailer

Forum Freies Theater Düsseldorf, April 2006:
"Eine performative Stadtreise mit Kids einer Hauptschule mit Schülern aus 35 Nationen durch deren Nachbarschaft, ihre Realitäten & Taktiken, in der Mainstream-Gesellschaft anzukommen ' Oberbilk, der ehemalige Düsseldorfer Industriestandort hinter den Bahngleisen, wird zur Bühne.

Zwischen unerwarteten Begegnungen & alten Märchenworten industriellen Reichtums sind es nun die Besucher, welche die ihnen gestellten Aufgaben bewältigen müssen, um weiterzukommen ' immer wieder überprüft & beobachtet von Akteuren, die sie lange nicht zu sehen bekommen…"

[Quelle:
http://www.matthaei-und-konsorten.de/projekte/eure-gefahrlichen-orte/]

"EURE GEFÄHRLICHEN ORTE" verwendet Theater als Instrument zur Sichtbarmachung der Lebenswelt von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Was ist ihre Wirklichkeit, wie sieht die deutsche Mainstream-Gesellschaft von ihrer Seite aus? Dazu wird Oberbilk, der ehemalige Düsseldorfer Industriestandort hinter den Bahngleisen, zur Bühne: Geführt von den Geschichten der jungen Akteure gelangen die Besucher in Areale der Nachbarschaft und in Räume der Imagination, welche sie sonst wahrscheinlich nie betreten hätten. Vermeintlich Vertrautes wird zum Bühnenbild einer spannenden, unbekannten und unerwarteten Geschichte.

Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit der "Gesamthauptschule Adolf-Reichwein" in Oberbilk, an der Schüler aus über 35 Nationen vertreten sind.

Jörg Lukas Matthaei brachte bereits mit "GESCHICHTE WIRD GEMACHT (es geht voran)" (2004), "MEIN NAHER ORIENT" (2005) und "VOM RICHTIGEN LEBEN" (2006) den Düsseldorfern unbekannte Seiten ihrer Stadt und ihrer Bewohner näher.

[Quelle: http://www.forum-freies-theater.de/0506/innen/archiv/juni06/orte.html]

cru

Regie
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Darsteller
Jugendliche Migranten
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Freitag, 30. Juni 2006
Orte
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Kamera
Iskender Kökçe
Länge
16 min
Schlagworte