INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

Plafki, Friederike

Description

Friederike Plafki (D) erhielt ihre Ausbildung in Berlin. Sie arbeitete mit Heike Hennig, Ingo Reulecke, Lukas Matthaei, Riki von Falken, Andreas Müller und dem medienkünstler Chris Ziegler. 2001 gewann sie den ersten Preis für das beste deutsche Tanzsolo im Rahmen der »Euro-Szene« Leipzig. Tanzte in »Dialoge 04« von Sasha Waltz und entwickelt ihre Bewegungsstudie »Kühlkuhgenese« weiter. Auf dem Solo basierend entwickelte sie bereits das Duett ’Objet trouvé’, die Variation ’peer-to-peer’ für 7 Tänzer was zu den Tanztagen ’07 in den Sophienaelen Premiere hatte und das Trio ’Dialoge in silence’. 2006 erhielt sie die Auszeichnung als bemerkenswerte Nachwuchschoreographien (Jahrbuch 06, ballettanz). Sie nahm teil an dem danceWeb Schoolarship-Programm/’05 in Wien, Dance Roads Programm’06 und erhielt ein Stipendium für den Tanzplan Dresden ’07. Friederike ist seit 2005 Gasttänzer der Compagnie Sasha Waltz & Guests. Seid 2007 Choreographiestudium an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch“.

Tags