INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-95

Denken heißt Verändern (Teil 2 die Mühen der Gebirge und der Ebenen)

Autorenschaft
Beschreibung

Chronologische Dokumentation über Brecht. Interviews mit Wegbegleitern aus Jugendtagen bis zu seinen Nachkommen, Material aus vielen Jahrzehnten akribisch sortiert und in schlüssigem Kontext neu montiert bzw. ergänzt. Historische und künstlerische Gesamtschau von Joachim Lang und Jürgen Hillesheim.

Darsteller
Paula Bonholzer, Babette Daigl, Ernestine Müller, Otto Bezold, Martha Feuchtwanger, Hanne Hiob, Fritz Kortner, Lotte Lenja, Barbara Brecht-Schall, Alfred Schäfer, Erwin Geschonneck, Lulu Ziegler.
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Dienstag, 10. Februar 1998
Stadt
Berlin, Augsburg
Land
DE
Kamera
Werner Schmidtke Heribert Schuster Christoph Lüpkemann
Länge
55 min