INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-4920

Komischer Eingang (Odd Entrance)

Autorenschaft
Beschreibung

Komischer Eingang ist ein Duett, dessen Tanz aus alltäglichen Bewegungen und performativen Zuständen besteht, in dem der Raum mit seinen Eigenheiten eine zentrale Rolle spielt. Was, wenn der Raum einmal so richtig durchgeschüttelt wird? Und was, wenn der Raum anfängt zu springen? Was wenn der Raum sich plötzlich umdreht und ... ?
Ayara Hernández Holz und Felix Marchand bespielen, testen und twisten diesen Raum und geben Platz für das Instabile und die daraus resultierende Auswirkung auf das Jetzt! Instabilität, Ungreifbares und Immobilität sind in diesem Stück die Schwelle zum Phantastischen, Absurden und Humorvollen.

'Komischer Eingang' is a duet existing of daily movements and conditions of performativity, where strange and absurd facets of space are essential. What if the space gets shaken completely? What if the space is beginning to jump? What if the space is suddenly turning around and ... ?
Ayara Hernández Holz and Felix Marchand are playing, testing and twisting this space and open it up to instability and resulting effects on the presence. Instability, intangibility and immobility are the threshold towards the fantastic, the absurd and the humorous in this piece.
www.tanzfabrik-berlin.de
Master DV 4919
Wiederaufnahme

Gruppe / Compagnie / Ensemble
Darsteller
Felix Marchand, Ayara Hernández Holz
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Montag, 27. September 2010
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Andrea Keiz
Länge
40 min
Schlagworte