INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-1475

Lucky Trimmer (Lucky Wahl / No Filter / Ohne Titel / She Sells Seashells...

Autorenschaft
Beschreibung

Tanz Performance Serie.

LUCKY TRIMMER ist eine neuartige Form der Präsentation von zeitgenössischem Tanz. Es geht darum, möglichst vielen Berliner Choreographen eine regelmäßige und v.a. kostenfreie Plattform für ihre Ideen und dem Berliner Publikum einen abwechslungsreichen Einblick in die spannende Vielfalt der hiesigen Tanzszene zu bieten. Die legere, kabarettartige Atmosphäre erleichtert dem Publikum den Zugang zum zeitgenössischen Tanz und den Künstlern den Kontakt zu den Adressaten ihrer Werke. LUCKY TRIMMER will zur Etablierung einer ‘Dance Community’ in Berlin beitragen und verfolgt keine kommerziellen Interessen.

Die einzige Einschränkung für Bewerbungen ist ein Zeitlimit von 10 Minuten. Bei der Auswahl der Stücke steht die Vermittlung der Vielseitigkeit der Berliner Tanz-Szene im Vordergrund. Darüber hinaus sind innovative Ideen und hohe technische Qualität gefragt. Der Begriff zeitgenössischer Tanz steht zwar im Mittelpunkt, wird allerdings von den Kuratoren äußerst weit gefasst, und die Genregrenze wird mit sicherer Regelmäßigkeit in die verschiedensten Richtungen (Sprechtheater, Videoinstallationen, Musiktheater, Varieté, Artistik) überschritten.

Es gibt unglaublich viele hochtalentierte Tänzer und Choreographen aus der ganzen Welt, die in Berlin leben und arbeiten. Die internationale Reputation Berlins als ‘Hot Spot’ für kreative Künstler gerade im Bereich zeitgenössischer Tanz ist enorm. Allerdings spiegelte sich dieses immense Potential an hervorragenden Künstlern in den vergangenen Jahren nur ungenügend in der Berliner Theaterlandschaft wieder. Die LUCKY TRIMMER Tanz Performance Serie setzt an diesem Punkt an und hat sich mittlerweile mit ihrem speziellen Konzept zu einem eigenständigen ‘Markenzeichen’ der Berliner Kultur- und Tanzszene entwickelt.

Die LUCKY TRIMMER Tanz Performance Serie versteht sich keineswegs als Konkurrenz zu den etablierten Tanz-Theatern und 'Festivals, vielmehr fungiert sie als innovatives Bindeglied zwischen den Künstlern und deren Publikum aber auch zwischen freier Tanzszene und der Berliner Theaterlandschaft.
LUCKY TRIMMER eröffnet Berliner Choreographen die Möglichkeit, ihre neuesten Ideen ohne Kostendruck und großen organisatorischen Aufwand zu präsentieren. Auf der anderen Seite haben Publikum, Kritiker, Theaterschaffende und Kulturförderer die Chance, sich selbst ein Bild vom kreativen Schaffen der Berliner Tanzszene zu machen.

Die LUCKY TRIMMER Tanz Performance Serie wurde im Februar 2004 von Mimi Messner, Clint Lutes und Dr. Uwe Kästner ins Leben gerufen. Inzwischen ist der Zuspruch sowohl seitens der Berliner Kunstschaffenden als auch des Publikums enorm gewachsen. Die Zahl der Bewerbungen übersteigt die Zahl der gezeigten Stücke mittlerweile um mehr als das Zehnfache; die Einsendungen kommen aus den verschiedensten Ländern. (Quelle: Lucky Trimmer)

Darsteller
Mimi Messner, Clint Lutes (1), Amaraoui Nabih, Matthieu Burner (2), Olga Tzikouli, Nancy Banfi (3), Deborah Black (4), Julia Galas, Steffi Sembdner (5), Elizabeth Williams (6), Maya Lipsker, Clint Lutes (7), Florian Lisken (8), Ini Dill, Thomas Jacoby (9), Matthieu Burner, Melanie Lane, Lim Hyun Ae, Clint Lutes, Ricardo de Paula, Shin Sol (10)
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Samstag, 17. September 2005
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Andrea Keiz
Länge
90 min