INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

Pape, Norbert

Description

Jahrgang 1981, ist Absolvent des Studiengangs ZuKT (Zeitgenössischer und Klassischer Tanz) der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Während des Studiums absolvierte er ein Praktikum bei der Forsythe Company und war choreographischer Assistent bei Richard Siegals „Stranger/Stranger report". 2002 tanzte er in Elettra de Salvos „Autoreverse: Solo for 11 men" (Tanz im August), 2004 in Dieter Heitkamps „HautSache Bewegung" (eingeladen zum Tanzkongress in Berlin 2006), 2006 in William Forsythes „Human Writes". Für den Regisseur Florian Lutz entwickelte er 2007 die Choreographie für die Oper „Orfeo ed Euridice" in Gera. Aus Zusammenarbeiten mit anderen Künstlern entstanden diverse Stücke in denen er als Choreograph oder Performer mitwirkte, z.B. „Ortlose Räume", „der weisse Tisch", „Körperarbeit", „username:marina8107". Des weiteren unterrichtet Norbert Pape Partnering und assistierte bei Dieter Heitkamps Workshops in Contact Improvisation und „Dancing is writing" während des ImproWinter 07 Festivals in Dresden. (Quelle: Tanzlabor 21)

Tags
Choreography
Authorship
MCB-DV-3779