INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

Lecoq, Jacques

Description

Jacques Lecoq (* 15. Dezember 1921 in Paris; † 19. Januar 1999 ebendort) war ein französischer Theaterpädagoge, Schauspiellehrer und Pantomime. Seine von ihm gegründete École Internationale de Théâtre in Paris, kurz: École Jacques Lecoq, ist seit den 1960er Jahren eine Anlaufstelle für Schauspielschüler aus aller Welt. Er gehörte zu den Vertretern der modernen Pantomime und hatte wesentlichen Anteil an ihrer Entwicklung. Jacques Lecoq beschreibt einen Teil seiner Ausbildung als „eine Reise im Inneren“. Diese führt zur Begegnung mit dem „verwesentlichten Leben“, zu dem, was er „den gemeinsamen poetischen Grund“ nennt. Seine Arbeit dokumentierte er durchgehend auf Video. Außerdem produzierte er zwei Dokumentationen für das französische Fernsehen und ARTE brachte 1999 Les deux Voyages de Jacques Lecoq von Jean-Noel Roy und Jean-Gabriel Carasso. (Quelle: Wikipedia)

Tags