INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-8484

At Close Distance

Beschreibung

At Close Distance Wenn du dich mir näherst, werden meine Sinne von der Intensität deiner Gegenwart überwältigt. Entfernst du dich, bleibt ein tiefer Eindruck von unserer Begegnung zurück. Mit zunehmendem Abstand bewegst du dich aus meinem Blickfeld in den Raum meiner Vorstellung. Das Bewusstsein füreinander verdichtet die Entfernung zwischen uns. In ihrem neuen Stück At Close Distance erforschen Christina Ciupke und Ayşe Orhon die unmögliche Vergangenheit einer physischen Begegnung. Als Ausgangspunkt dient dabei das Duo kannst du mich umdrehen aus dem Jahr 2011, in dem Christina Ciupke und Nik Haffner unterschiedliche Aspekte des Aufeinandertreffens zweier Körper und das Ausloten intensiver räumlicher Nähe bearbeiten. In einer Doppelvorstellung zeigen Ciupke und Orhon sowohl das gemeinsam neu erarbeitete Stück von 2011, als auch ihre aktuelle Auseinandersetzung von Nähe und Distanz. Zwei sehr unterschiedliche Individuen auf einer Reise durch ihr kinästhetisches Gedächtnis. // CAST & PRODUKTION // Performance: Christina Ciupke und Ayşe Orhon Künstlerische Beratung: Nik Haffner Outside Eye: Felix Marchand Lichtgestaltung: Martin Beeretz Sound Beratung: Boris Hauf Strickdesign: NITTO Studio Press/ PR: Lilly Schofield Produktionsdramaturgie: Barbara Greiner Eine Produktion der A lot of body GbR in Koproduktion mit der Tanzfabrik Berlin, gefördert durch die Senatsverwaltung Kultur und Europa und im Rahmen von apap – Performing Europe 2016-2020, kofinanziert durch das Creative Europe Programme der EU. Dank an: Meral Erten, Ibrahim Quraishi, Tobias Lehmann, Gülsün Orhon kannst du mich umdrehen (2011) Performance: Christina Ciupke, Nik Haffner Licht: Andreas Harder PR/ Management: Susanne Beyer Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten. Open Spaces Künstlerische Leitung: Ludger Orlok Produktionsleitung: Juan Gabriel Harcha Organisation: Vincenz Kokot Kommunikation: Ann-Christin Schwalm Social Media: Salma Virág Pethö-Zayed Pressearbeit, Redaktion: Nora Gores Technische Leitung: Martin Pilz [msb]

http://www.tanzforumberlin.de/produktion/at-close-distance/ [Stand 2017-10-23]
Choreographie
Darsteller
Licht
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Sonntag, 15. Oktober 2017
Orte
Stadt
Berlin
Land
DEU
Kamera
Walter Bickmann
Länge
97 min