INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-528

In forma di rosa, Pasolini Hommage

Beschreibung

Eine realistische Visualisierung der Poesie Pasolinis ist nicht beabsichtig, sondern die visuelle Evokation der Formen seiner Dichtung. Drei Frauen und drei Männer tanzen die in sich geschlossene Welt der Mutter-Sohn Beziehung. Sie tanzen Körperrollen zwischen Gedichtzeilen und Bildern der Wanderung. Sie tanzen das poetische Ich eines Mannes in einer warmen Atmosphäre mit Dissonanzen. Sie tanzen die malerischen Bilder seiner Phantasie. Ein extremes Land, ohne Halbheiten temperamentvoll und exzessiv, da wo eine lebendige Menschheit vibriert, pulsierend in ihren Widersprüchen, da wo das Extreme passieren konnte. (Quelle: Programmheft)

Choreographie
Darsteller
Francesca Patrone, Alexandra Paul, Fabiola Scrocco, Firat Efendi, Todd Ford, Alessio Trevisani
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Samstag, 20. Juni 1998
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
45 min