INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-3454

Collect-if

Autorenschaft
Beschreibung

„Collect-if“ ist ein künstlerischer Selbstversuch, initiiert von dem Slowenischen Theaterregisseur und Herausgeber der Tanz- und Theaterzeitschrift „Maska“, Emil Hrvatin und der Theoretikerin und Performerin Bojana Cvejic. „Collect-if“ versammelt Tänzer und Performer international renommierter Compagnien wie Damaged Goods, Rosas, En-knap, Betontanc und erforscht die Möglichkeiten von kollektiver Arbeit ohne die Autorität eines als Schöpfer fungierenden Choreografen, indem die Tänzer und Performer Autoren und Interpreten zugleich sind. (Quelle: HAU-Archiv)

Darsteller
Borut Cajnko, Varinia Canto Vila, Bojana Cvejic, Els Degryse, Igor Delorenzo Omahen, Ugo Dehaes, Alix Eynaudi, Emil Hrvatin, Rebecca Murgi, Nejc Saje, Katarina Stegnar, Linda Suy, Miran Sustersic, Natasa Zavolovsek Siehe auch Umbenennung von Emil Hrvatin zu Janez Janša
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Montag, 23. Februar 2004
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Andrea Keiz
Länge
60 min