INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-1036

Solo

Autorenschaft
Beschreibung

Bestehend aus den Teilen "Schlechte Zeiten für Zweifler" und "Die Kunst des Barfußtanzes", handelt "Solo" unter anderem vom Verschwinden. Die Choreografie des ersten Teils zeigt zwar noch den Tanz, spricht aber auch davon, dass jede Bewegung immer schon verschwunden ist, wenn man sie sieht. Im zweiten Teil wird die Geschichte eines Mannes erzählt, der vom idealen Tänzerleben träumt, jedoch von einem Kreuzbandriss im linken Knie (oder einem Meniskusriss im rechten) zu völliger Bewegungslosigkeit verdammt wird.

Programmheft
Choreographie
Darsteller
Musik
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Samstag, 05. April 2003
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
20 min