INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

HZT-DV-3648

körpern

Beschreibung

Studierende des Masterstudiengangs “Choreographie”des HZT Berlin zeigen Arbeiten aus dem zweiten Semester.
Claudia Garbe zeigt mit "körpern" eine choreographische Sound-Installation.

"Im Mittelpunkt steht der Körper.
Mehrere Körper, verschiedene Körper - Klangobjekte, Tänzerinnen, Zuschauerinnen, der Raum, Lautsprecher
und das Da-zwischen...
Es geht um Unterschiede oder es geht um ein Spiel zwischen unterschiedlichen Körpern. Es geht um Bewegungen und Klänge im Raum.
Zeit dehnt sich aus und zieht sich zusammen. Die Körper auch. Der Klang auch. Und der Raum ebenso.
Das Stück ist ein Spiel.
Das Stück ist eine Installation.
Das Stück ist ein Stück Tanz.
Das Stück ist ein Zusammentreffen von Körpern.
Das Stück ist ein Stück Zeit.
Das Stück ist ein Stück."
(Quelle: Claudia Garbe);

Klanginstallation: Georg Werner
Klangobjekte: Ingolf Watzlaw
(Quelle: hzt) /cp

Master im HZT Archiv

Choreographie
Darsteller
Claudia Garbe, Anja Spitzer, Anne-Mareike Hess
Standorte
MCB HZT
Aufnahmedatum
Donnerstag, 11. Juni 2009
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Thilo Wittenbecher
Länge
43 min
Schlagworte