INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

Information

Sabine Lemke ist Tänzerin, Tanz- und Bewegungspädagogin und Choreographin. Sie war Mitbegründerin der Tanzfabrik Berlin und arbeitete dort lange als Tänzerin, Pädagogin, Choreographin und Organisatorin. In ihrer Ausbildung erlernte sie verschiedene moderne Tanztechniken und setzte ihren Schwerpunkt auf Limon. Sie erhielt ein Studienstipendium für New York, Training in Schauspiel, Stimm- und Atemarbeit, und machte ihr Diplom für Choreographie an der„Ernst-Busch“ Hochschule, Berlin. Sie arbeitete zusammen mit Meredith Monk (NY), Robin Feld (San Francisco), in Stücken der Tanzfabrik, von Gerhard Bohner, Cesk Gelabert, u.a. und produzierte mehrere eigene abendfüllende Produktionen. Von 1986-1988 war sie Mitglied des Bremer Tanztheaters.

Seit 30 Jahren ist sie vielseitig in pädagogischen Bereichen tätig.

(Quelle: Homepage)

Tags