INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-9280

The Wonderful and The Ordinary

Autorenschaft
Beschreibung

Ist es wahr, dass wir uns mehr an die großen Ereignisse erinnern als an das Gewöhnliche? An Schlachten und Revolutionen, Königinnen und Könige? Und was bleibt von all den vermeintlich irrelevanten Details des alltäglichen Lebens? In “The Wonderful and The Ordinary” begeben sich die schwedische Choreografin Gunilla Heilborn und das Grazer Theater im Bahnhof auf die Suche nach Techniken des Erinnerns für diese Alltäglichkeiten. Mit verschiedensten Mitteln, mit Bewegungen, Gerüchen und Popsongs versuchen die Performer*innen, ihre eigenen Erinnerungen abzurufen – und entbergen das Außergewöhnliche im scheinbar Gewöhnlichen.



// Credits //

Konzept: Gunilla Heilborn
Text & Choreografie: Gunilla Heilborn und die Performer*innen
Mit: Kenneth Bruun Carlson, Pia Hierzegger, Lorenz Kabas, Monika Klengel, Kristiina Viiala
Licht: Minna Tiikkainen
Bühne & Kostümanfertigung: Katarina Wiklund
Musikkomposition & Sound: Kim Hiorthøy
Film: Mårten Nilsson
Videotechnik & Sound: Jonas Holst
Produktionsmanagement Gunilla Heilborn: Emelie Bergbohm
Produktionsmanagement Theater im Bahnhof: Monika Klengel
Geschäftsführung Gunilla Heilborn: Åsa Edgren

Produktion: GH Produktioner und Theater im Bahnhof
Koproduktion: Steirischer Herbst festival GmbH, The Swedish National Touring Teater – Riksteatern
Unterstützt von: Swedish Arts Council, Stadt Graz, Land Steiermark, Bundesministerium für EU, Kunst, Kultur und Medien Österreich, City of Stockholm‘s Culture Committee
Mit freundlicher Unterstützung des Swedish Arts Council.

Tanz im August 2019
Künstlerische Leitung: Virve Sutinen
Produktionsleitung Festival: Isa Köhler
Produktionsleitung: Anja Lindner, Marie Schmieder (in Elternzeit)
Projektleitung: Simone Graf
Produktionsassistenz & Assistenz der Künstlerischen Leitung: Alina Sophie Scheyrer-Lauer
Produktion: Florian Greß, Ben Mohai, Sofie Marie Luckhardt, Katharina Rost, Lovisa Sohls Söderberg, Charlotte Werner
Technische Leitung: Ruprecht Lademann, Patrick Tucholski
Tanz im August ist ein Festival des HAU Hebbel am Ufer, gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.


[efr]

[Abendzettel] https://www.tanzimaugust.de/ http://gunillaheilborn.se/ https://www.theater-im-bahnhof.com/de/tib
Regie
Choreographie
Dramaturgie
Darsteller
Bühnenbild
Kostüm
Musik
Licht
Video
Standorte
MCB
Reihe
Sprache
EN
Aufnahmedatum
Mittwoch, 14. August 2019
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Walter Bickmann
Länge
63 min