INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-829

Bikini

Autorenschaft
Beschreibung

Bikini, eine Cooperation von Lok en van Poppel mit Nieuw West, ist eine Videoperformance die ausgehend von historischem Bildmaterial zur Groteske gerät. Alles Material wird dramatisiert und Versatzstück einer fiktionalen Erzählung, welche sich scheinbar zufällig aus Nichtfiktionalem ergibt. Liest man die dramaturgische Abfolge als beabsichtigt, entsteht eine ätzende Parabel über Ignoranz und Gewalt. Ähnlich der Montagetechnik Hitchcocks vertrauen Lok und van Poppel auf die Zusammenwirkung einzelner Bilder in Form unterschwelliger Interpretation - die Geschichte erzählt sich sozusagen nur im Zuschauer selbst. (dS) Master auf VHS DV-726.

Regie
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Darsteller
Dik Boutkan, Marien Jongewaard, Katelyne Hoorweg, Luc Boyer
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
1988
Stadt
Amsterdam
Land
NL
Kamera
Maarten Lok
Länge
31 min