INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-743

Wortlose Taten

Autorenschaft
Beschreibung

Christoph Staerkle - Wortlose Taten - Seine Stärke Staerkles Improvisationsprogramm. Der stille Protagonist zeigt sich als Meister der Pantomime. Die fast vollkommen leere Bühne und Situation, egal wo, drinnen oder draussen wird zum Schauplatz eines Panoptikums des Alltags.
Ein ausstauschbares Spiel: unberechenbar, unbeschreibbar - Christoph Staerkle tanzt nach der Pfeife des Publikums. Die Absurdität des Alltäglichen, dargeboten mit den Mitteln der Satire, der Expressivität der stummen Körpersprache. Aufzeichnung unvollständig (Quelle: http://www.staerkle.ch/Werk.asp)

Darsteller
Christoph Staerkle
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Sonntag, 29. August 1999
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
n.n.
Länge
67 min
Schlagworte