INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-4450

Cocorico

Autorenschaft
Beschreibung

"Cocorico" heißt das aktuelle Stück des Komikerduos Patrice Thibaud und Philippe Leygnac. Es kommt fast ohne Worte aus und setzt stattdessen auf die Mimik und Gestik des Schauspielers Patrice Thibaud zur Musik von Philippe Leygnac.

Das Stück ist eine Hommage an die physische Bühnenpräsenz des Mimen, ganz im Sinne der großen Vorbilder Buster Keaton, Jacques Tati, Louis de Funès oder Charlie Chaplin. Die Sketche reichen von der Tour de France über den Majorettentanz, Cowboys und Raubtierdompteure bis zur Modenschau.

Das Duo aus einem scheinbar zu schnell in die Höhe geschossenen Kind und einem explosiven Musiker lässt dabei dem Mimen viel Raum für ein begeisterndes Schauspiel.

Kennengelernt haben sich Patrice Thibaud und Philippe Leygnac durch ihre jahrelange Mitwirkung im Ensemble von Jérôme Deschamps. (Quelle: ZDF) / jst

Regie
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Darsteller
Patrice Thibaud, Philippe Leygnac
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
2010
Orte
Stadt
Satrouville
Land
Frankreich
Kamera
Cécile Trellyer
Länge
60 min
Schlagworte