INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-4433

silence!

Autorenschaft
Beschreibung

Silence! war die erste Produktion der Compagnie am eigenen Theater (1996). Regie: Lionel Ménard. Licht: Werner Wallner. Assistenz: Lukas Gmeiner.

1) Wassermusik
2) David & Golith
3) Die Jahreszeiten des Antonio
4) Der Marsmensch
5) Im Caféhaus
6) Der Tenor
7) Die Hände
8) Hollywoodstory
9) Im Atelier des Meisters

"Die beiden tragikomischen, scheinbar verlorenen Bühnenfiguren werden in einzelnen Kurzgeschichten zu Helden der Situation ...
oder gelegentlich auch nicht.

Die beiden Mimen bieten einen Abend einer selten gewordenen Kunst.

Ohne auch nur ein Wort zu verlieren, nutzen sie die Stille, um optische Illusionen, magische Überraschungen und Reisen durch die Zeit zu formen.
Silence wurde 1999 mit dem Berliner Publikumspreis ausgezeichnet.

Neander und von Bodecker gastierten mit ihren tragikomischen Figuren und Geschichten voller Musik, feinstem Humor und Poesie mittlerweile in ganz Europa, Südamerika und Asien. Das Programm besteht aus 2 Teilen à  45 Minuten und ist für Publikum im Alter von 6 bis 99 Jahren geeignet."
(Quelle: homepage) (dS)

Regie
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Darsteller
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Samstag, 19. Juni 2010
Orte
Stadt
Cottbus
Land
DE
Kamera
Thilo Wittenbecher, Christof Debler
Länge
100 min
Schlagworte