INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-3946

Woran ich merke, was für ein Viech ich bin

Beschreibung

Eine Produktion von Two Fish und PATHOS transport theater München.
Bin ich eine göttliche Kreatur, eine bösartige Bestie, ein hilfloser Helfer oder eine schwierig zu organisierende Biomaschine? Bin nur ich so oder haben das alle?
Menschen basteln während ihres Lebens an ihrer Sicht auf sich selbst und auf andere. Sie wohnen miteinander in Systemen, in denen sie etwas voneinander wollen und haben. Dort sind sie gern oder ungern, angepasst oder rebellisch. Sie müssen, dürfen, sollen, wollen, sind aber auch einfach da und lesen aneinander ab, um was es sich wohl handeln mag, was sie sind.
www.sophiensaele.de

Regie
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Darsteller
Kristina Brons, Martin Clausen, Angelika Fink, Angelika Krautzberger, Felix Marchand, Angela Schubot und Peter Trabner.
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Donnerstag, 17. Dezember 2009
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Andrea Keiz
Länge
80 min