INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-7443

Biomechanik-Vortrag und -Demonstration im Theater "Zerbrochene Fenster".

Autorenschaft
Beschreibung

Ralf Räuker, in den 1990er Jahren Mitarbeiter des Mime Centrum Berlin, begann seine Arbeit mit der Biomechanik Ende der 1980er Jahre. Zusammen mit den Studentinnen Tania Freitag und Ursula Neuerburg-Denzer demonstriert Räuker einen frühen Arbeitsstand seiner theoretisch-praktischen Auseinandersetzung mit der Biomechanik. Ursula Neuerburg-Denzer, mittlerweile Assistant Professor an der Concordia University in Montreal (Stand: 2018), unterrichtete Biomechanik an der Fordham University, New York und nahm in den 2000ern an Workshops unter der Leitung von Gennadij Bogdanow teil. 2003 inszenierte sie die US-amerikanische Erstaufführung von Sergej Tretjakows „Ich will ein Kind“.
Die Aufnahme zeigt eine Abendveranstaltung zur Biomechanik mit Lesungen von Texten Meyerholds (u.a.) und der Demonstration von Übungen und Interpretationen von Etüden.

TN
Darsteller
Standorte
MCB
Reihe
Sprache
de
Aufnahmedatum
Dienstag, 14. Februar 1989
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
56 min
Schlagworte