INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-7298

August Strindberg: ein Leben zwischen Genie und Wahn Teil 6/ Heimkehr 18...

Autorenschaft
Beschreibung

Buch per OLOV ENQUIST
Regie: Kjell Grede
Kostüme: Maggie Strindberg, Anne Mai Mihkelson
Dramaturgie: Ola Olsson
Musik: Hans-Erik Philip mit dem Schwedische Radio Sinfonieorchester

Spannende und aufschlussreiche Annäherung an eine der schillerndsten Figuren der Weltliteratur. Die internationale Koproduktion stellt in sechs Folgen den Bezug zwischen dem literarischen Schaffen, politischen Auseinandersetzungen und dem stürmischen Privatleben August Strindbergs her und ermöglicht den Zuschauern so einen umfassenden Einblick in das dramatische Leben des großen schwedischen Schriftstellers.

Der schwedische Autor August Strindberg (1849-1912) ist eine der schillernsten Gestalten der Weltliteratur, ein Ichbesessener und Umhergetriebener, Bewunderer Shakespeares und Wegbereiter des Theaters des 20. Jahrhunderts. Seine Dichtungen sind über Kunstwerke hinaus subtile Bekenntnisse eines Mannes zwischen Dichtung und Wahrheit. August Strindberg schafft literarische Kunstwerke und eines dieser Kunstwerke ist sein eigenes Bild. Ein Träumer, der sich nach einer heilen Familie sehnt, seine Ehen aber zerstört, ein Kämpfer gegen den Konservatismus seiner Umwelt, dem selbst nichts über Ordnung geht, ein Vollkommenheitsfanatiker, dessen menschliche Beziehungen scheitern, ein Suchender nach Sinn, der vermeintliche Zuflucht in der Wissenschaft sucht, dessen Vivisektionen aber in der Religion enden.

(Quelle: http://www.kino.de/kinofilm/august-strindberg-ett-liv/148855
https://www.otto.de/p/film-dvd-august-strindberg-ein-leben-zwischen-genie-per-olov-enquist-407523620/#variationId=-17396696)

egd

Regie
Darsteller
Thommy Berggren, Anne Krigsvoll, Tomas Bolme, Stina Ekblad, Stellan Skarsgard,Göran Stangertz, Mathias Henrikson, Fred Hjelm, Mia Legros, Sven-Bertil Taube, Lennart Tollen, Jens Arentzen, Jonna Arb, Ylva Ekblad, Anita Erkström, etc.
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
1985
Kamera
Peter Fischer
Länge
60 min