INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-6762

Coco Chanel & Igor Stravinsky

Autorenschaft
Beschreibung

Kounens Film ist die opulente Adaption eines biografischen Romans über die Beziehung der französischen Designerin Chanel mit dem aus Russland emigrierten Komponisten Strawinsky. Das großartig besetzte, visuell betörende Drama zeigt die zwei Berühmtheiten in Gefühlsnöten in einer von gesellschaftlichen Zwängen und Erwartungen geprägten Zeit.

Paris im Jahre 1913: Im „Théâtre des Champs-Élysées“ in Paris findet die Uraufführung von Igor Strawinskys außergewöhnlicher Komposition „Le sacre du printemps“ statt. Die Modeschöpferin Coco Chanel ist anwesend und beeindruckt. Doch vielen anderen ist das revolutionäre Stück zu extrem: Die Vorführung wird zum Skandal. Sieben Jahre später ist Coco Chanel als außerordentlich erfolgreiche Modedesignerin zu Wohlstand und Ansehen gelangt. Da begegnen sich die Französin und der aus Russland emigrierte Musiker wieder. Beide fühlen sich zueinander hingezogen. Coco Chanel bietet dem im Pariser Exil in beengten Verhältnissen lebenden Strawinsky an, in ihrem Landhaus unterzukommen und dort weiter an seiner Musik zu arbeiten. Strawinsky ist für das freundliche Entgegenkommen dankbar und zieht zusammen mit seinen vier Kindern und der schwindsüchtigen Ehefrau zur alleinstehenden Designerin ins prächtige Landhaus. Dort entwickelt sich zwischen den beiden in unterschiedlichen Gebieten beeindruckend schöpferischen Menschen eine Liebesaffäre von ungestümer Leidenschaft. Doch Spannungen sind unausweichlich.

Origin: ZDF
Land: Frankreich, Japan, Schweiz
Jahr: 2009
Tonformat: Stereo
Bildformat: HD, 16/9

Drehbuch: Chris Greenhalgh, Carlo de Boutiny, Jan Kounen
Regie: Jan Kounen
Schnitt: Anny Danché
Kamera: David Ungaro
Autor: Chris Greenhalgh
Produzent: Eurowide Film Production, Hexagon Pictures, Filmazure, Chris Bolzli, Claudie Ossard
Musik: Gabriel Yared

(Quelle: arte.tv)
(lng)

Darsteller
Anna Mouglalis (Coco Chanel) Mads Mikkelsen (Igor Strawinsky) Elena Morozova (Katerina Strawinsky) Natacha Lindinger (Misia Sert) Grigori Manoukov (Sergei Djagilew) Rasha Bukvic (Großherzog Dmitri Romanow) Anatole Taubman (Arthur "Boy" Capel)
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Mittwoch, 29. Mai 2013
Land
FR, Japan, Schweiz
Länge
114 min