INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-5308

Der Ring des Nibelungen- Ein Education-Projekt der Berliner Philharmonik...

Beschreibung

Der vierte Teil wurde mit Jugendlichen und ländlichen Volkschören in Salzburg entwickelt und gedreht. Der Film von Nina Erfle zeigt die zerbrechende Liebe von Siegfried und Brünnhilde. Er folgt Siegfried, wie er sich aufmacht in eine für ihn neue Welt der Frauen, des Rauschs und des Vergessens. Gedreht wurde im Schwimmbad, in einer Bar, am Felsentor.

Die Jugendlichen holen Wagners Götterdämmerung ins Hier und Jetzt - kann aus dem Untergang eine neue, eine bessere Gesellschaft entstehen?

(Quelle: www.zdf.de)/eh

Regie
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
2010
Land
DE
Länge
30 min
Schlagworte