INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-8506

Recovery

Autorenschaft
Beschreibung

KATALYSATOR für Florentina Holzingers Tanzstück Recovery war ein schwerer Unfall während einer Aufführung, bei dem sie aus drei Metern Höhe zu Boden stürzte und auf den eine langwierige Genesungszeit folgte. Nun verwandelt sie die Bühne in einen Boxring, in dem Heilungsprozesse in einen Wettkampf übersetzt werden, der Verlorenes wiederherzustellen versucht – sowohl körperlich als auch mental. Kampfsport kollidiert mit Elementen des klassischen Balletts. Der körperliche Extremzustand wird als empowernde Strategie der Angst- und Trauma-Bewältigung zelebriert. Inspiriert von Igor Stravinsky, George Balanchine und Eminems gleichnamigem Studioalbum fordert sie in jeder Aufführung das Wertesystem der Kunstwelt zum K.O.-Kampf heraus – für weibliche* Solidarität und den Mut zu Neuanfängen! // CAST & PRODUKTION // KONZEPT: Florentina Holzinger PERFORMANCE: Florentina Holzinger, Btissame Amadour, Clara Saito, Eva Susova, Lenneke Vos, Orinta van der Zee SOUND DESIGN: Stefan Schneider DRAMATURGIE, BERATUNG: Vincent Riebeek, Renée Copraij, Sara Ostertag Eine Produktion von Frascati Producties in Koproduktion mit brut Wien. Gefördert durch Creative Europe, Life Long Burning, die Kulturabteilung der Stadt Wien und dem Performing Arts Fund NL. Das Festival The Future is F*e*m*a*l*e* ist eine Produktion von SOPHIENSÆLE. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds. [msb]

http://www.tanzforumberlin.de/produktion/recovery/ [Stand 2017-10-23]
Regie
Dramaturgie
Darsteller
Musik
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Freitag, 22. September 2017
Orte
Stadt
Berlin
Land
DEU
Kamera
Walter Bickmann
Länge
92 min