INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-8494

the way to do it

Autorenschaft
Beschreibung

„the way to do it” ist der Solo-Performance-Teil einer größeren Recherche, die sich mit den Mechanismen des Theaters befasst. In meinem Körper treffen sich die repetitiven Scores der fünf Aktionen und Komponenten, die Teil des Performance- Raumes sind – Klebeband, Stühle, Vorhänge, Seil, Eingangstür. Die zyklische Struktur verstärkt die unterschiedlichen Abstraktionsebenen und erlaubt es mir, meinen Einfluss auf einige der Elemente auszutesten, die die performative Umgebung formen. Der Score von „the way to do it” ist der folgende: 1 – Das Klebeband 2 – Das Vorhangschieben 3 – Die Stühle 4 – Den Raum abstecken 5 – Der Zuschauer // CAST & PRODUKTION // Von / mit: Lisanne Goodhue Unterstützt von: K3 Zentrum für Choreographie und Team, Kerstin Evert, Matthias Quabbe, Uta Meyer, Dorothea Grießbach, Barbara Schmidt-Rohr, Michael Shapira, Simon Goff, ada Studio und Gabi Beier, Lauren Langlois und Team, Simone Detig und Team. // ada Studio // Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier Pressearbeit: Silke Wiethe Technische Leitung: Ansgar Tappert Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung! [msb]

http://www.tanzforumberlin.de/produktion/the-way-to-do-it/ [Stand 2017-10-23]
Regie
Choreographie
Darsteller
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Sonntag, 20. August 2017
Orte
Stadt
Berlin
Land
DEU
Kamera
Walter Bickmann
Länge
24 min