INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-7953

SAVANNAH

Beschreibung

António Onio + Bráulio Bandeira: SAVANNAH

António Onio und Bráulio Bandeira begeben sich auf eine choreografische Expedition in eine metaphysische Übergangszone, die sie SAVANNAH nennen. Dort schwelgen sie in der Faszination für Postkolonialismus, Exotismus und kulturelle Aneignung, verleugnen aber auch nicht die Problematik, diese Themen innerhalb eines westlichen kulturellen Kontexts auf die Bühne zu bringen. In ihrer Rolle als südeuropäische Krisensubjekte exotisieren sie sich nun mittels portugiesischer Folklore selbst.

KONZEPT: António Onio, Bráulio Bandeira
PERFORMANCE: António Onio, Bráulio Bandeira, Yorgos Sapountzis
DRAMATURGISCHE BEGLEITUNG: Maja Zimmermann
PRODUKTIONSASSISTENZ: Solomun Batsukh
KOSTÜME: Marcelo Alcaíde
MAKE UP: Gianluca Venerdini
MUSIK: Andru Pramuk in Zusammenarbeit mit Bráulio und António


In Koproduktion mit Tanztage Berlin, Tanzhaus Zürich und Sztuki Impart Wroclaw.


Dank an Ryotetsu Masuda, Steph Hellweg, David Baumgartner, Marc Walter Streit, Catja Loepfe, Anna Muelter, Vava Dudu, adidas und alle Liebhaber_innen der House Music.


[msb]

http://tanzforumberlin.de/869.php
Choreographie
Dramaturgie
Darsteller
Kostüm
Musik
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
2016
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Walter Bickmann
Länge
71 min