INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-7512

The Old Testament According to The Loose Collective

Beschreibung

In ihrer dritten Arbeit "The Old Testament According to The Loose Collective" widmet sich die in Österreich ansässige internationale Gruppe von TänzerInnen, ChoreografInnen und MusikerInnen dem Text des Alten Testaments. Mit den Mitteln der zeitgenössischen Performance ' von Text-Sampling und barocken Chorsätzen zu Beat-Boxing und Diaspora-Postpunk ' schlagen sie eine körperliche und musikalische Übertragung dieses gewaltigen Textkorpus vor, der auch heute noch Ausdruck von Kreativität, Utopie und vom Scheitern menschlicher Ambition ist.

The Loose Collective ist ein österreichisches Kollektiv internationaler zeitgenössischer Tänzer, Musiker und Choreografen. Gegründet wurde The Loose Collective von Alex Deutinger, Alexander Gottfarb, Marta Navaridas und Anna Maria Nowak aus dem Bedürfnis heraus, Tanz- und Musikperformances ohne hierarchische Strukturen zu kreieren. Weitere Mitglieder des Kollektivs sind Guenther Berger, Michael Dolan, Radek Hewelt, Hanna Hollmann, Thomas Kasebacher und Stephan Sperlich. Eingeladen wurden die Produktionen des The Loose Collectives bereits unter anderem ins Tanzquartier Wien, Feedback Festival [1. und 2. Ausgabe], Winter Theatre Sochi, Kino Siska Ljubljana, Made in Dublin Festival, Project Arts Center Dublin, Impulstanz Wien Internationales Tanzfestival, Danceweek Festival Zagreb, Opera Estate Festival Bassano del Grappa, Tanzwerkstatt Europa, Dampfzentrale Bern, The Place London, bestOFFStyria Festival Graz, Mercat dels Flors Barcelona, Dansenshus Stockholm.

[Quelle: Abendzettel]

jup

Gruppe / Compagnie / Ensemble
Darsteller
Alex Deutinger, Alexander Gottfarb, Thomas Kasebacher, Marta Navaridas, Anna Maria Nowak
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Freitag, 29. August 2014
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Walter Bickmann
Länge
77 min