INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-682

tXt

Autorenschaft
Beschreibung

In dieser Produktion wählte Felix Ruckert eine einfache Regel. Er schlug dem Briten Julyen Hamilton und dem Frankokanadier Emmanuel Jouthe vor, einen gemeinsamen Abend zu gestalten. Jeder von ihnen choreographierte ein Duett für die beiden anderen. Jeder wechselt von der Position des Choreographen zu der des Interpreten. In der Probearbeit entstanden drei Duette, die mit strukturierter Improvisation und direkter Komposition arbeiten. Sie sind ein Spiel mit der Alchemie zwischen den jeweiligen Tänzern und der Anwesenheit bzw. Abwesenheit des jeweiligen Choreographen. Titel der Duette: "M" (Emmanuel Jouthe), "Mix / Remix" (Felix Ruckert), "Locus 2" (Julyen Hamilton). Quelle: Programmheft

Choreographie
Darsteller
Julien Hamilton, Felix Ruckert, Emmanuel Jouthe
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Samstag, 25. August 2001
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Andrea Keiz
Länge
84 min