INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-6729

Chop it!

Autorenschaft
Beschreibung

Konzept: Yvonne Maestre-Schmidt und Pauliina Aladin | Performance: Pauliina Aladin | Sound world: Inon Peres „Chop it!” findet irgendwo zwischen Tanzperformance und Live-Installation statt. Es öffnet dem Zuschauer die Sinne und zieht ihn in die meditative Welt des Holz­fällens. Das Stück basiert auf Improvisationsscores und der Beziehung der Perfor­merin zu Holz. Pauliina Aladin ist eine Tanzkünstlerin mit vielen Gesichtern. Das Dance Currency Tampere Festival hat sie als Tanzkünstlerin des Jahres 2013 ausgewählt. Ihre Tanzausbildung schloss sie 2005 an der Turku Arts Academy in Finnland ab. Seitdem arbeitet sie als freiberufliche Tänzerin und Choreografin in Finnland, New York City und Berlin u.a. mit den Choreografen Liisa Risu, Carl Knif und Reetta-Kaisa Iles sowie mit der Myrskyryhmä Company und in Kolla­boration mit anderen Tänzern, Choreografen, Musikern und Bildenden Künstlern. Dank an das Dance Currency Tampere 2013 Festival. Und Dank auch an das Holz an sich.

Powered by Froala Editor

Darsteller
Pauliina Aladin
Standorte
MCB HZT
Reihe
Aufnahmedatum
Sonntag, 16. Juni 2013
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Diethild Meier
Länge
20 min
Schlagworte