INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-67

Das Ikarusspiel

Beschreibung

Carla Bessa realisierte die Textcollage "Das Ikarusspiel", eine Hommage an das Fliegen, eine Metapher für das künstlerische Schöpfen. Die Schauspielerin und Regisseurin nimmt Texte von Autoren wie Ovid, Leonardo da Vinci und Artaud und fügt sie zusammen, ohne sie in ein Handlungs-Korsett zu zwängen. (Quelle: Berliner Zeitung vom 13.1.00) Stück für Schauspiel und Klarinette.

Regie
Darsteller
Carla Bessa, Tobias Dutschke
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
2000
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Thilo Wittenbecher
Länge
55 min