INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-6282

Desistieren (Teil III)

Beschreibung

DE
DESISTIEREN bedeutet verzichten, verwerfen. Ausgangspunkt für diese mehrteilige Performancereihe ist jeweils ein selbstbestimmter Wendepunkt im Leben der DarstellerInnen. Aus diesen einmaligen, möglicherweise zufällig ausgewählten Ereignismomenten leiten sie Theorien und Handlungsmaxime für Bewegungen ab und konstruieren so ihre Biografien. Das jeweilige Ergebnis ist nicht erfunden, die Erfindung liegt in der überdimensionalen Bedeutung und Konsequenz, die ihm zugemessen wird. Es funktioniert als Trauma oder künstlerischer Impuls, der ein bestimmtes Szenario im Gehirn einspeichert und dafür andere verwirft. Das Erlebte konstituiert ein neues Verhältnis des Protagonisten zu seiner bisherigen Realität. Die ersten drei Teile der Serie "Desistieren" werden durch die Werkphilosophie der PerformerInnen bestimmt und fordern radikale Formentscheidungen: Der bildende Künstler Marc Aschenbrenner und der ivorische Performer Franck Edmond Yao verbinden sich bei gegensätzlicher Physis zu einem labilen Kraftsystem. Bei Melissa Logan von Chicks on Speed und DJ Meko aus dem Pariser Club Ivoire kommen Codes und Styles ins Schlittern. "Tanz ohne eine Verzögerung, was ich singe" ist das Kommando des dritten Teils von "Desistieren" mit Franck Edmond Yao, Eric Francis Parfait Taregue und Jean-Claude Dagbo.

GB
Forego means DESISTIEREN be rejected. The starting point for this multi-part performance series, each of which a self-determined turning point in the life of the actresses. From this single, possibly random event lected moments they derive from theories and maxims for movements and thus construct their biographies. The respective result is not invented, the invention resides in the überdimensionalen importance and consequence, which is attributed to him. It works as a trauma or künstlerischer impulse that a particular scenario in the brain and Darfur einspeichert rejects others. The experience constitutes a new ratio of the protagonist to his current reality. The first three parts of the series "Desistieren" are determined by the work philosophy of the performers and demand a radical form of decisions: The visual artist Marc Aschenbrenner and the Ivorian performers Franck Edmond Yao combine for physique of opposite to an unstable power system. When Melissa Logan of Chicks on Speed”‹”‹, and DJ Meko from the Paris Club Ivoire codes and styles come into slither. "Dance without a retard, what I sing" is the command of the third part of "Desistieren" with Franck Edmond Yao, Eric Francis and Jean-Claude Parfait Taregue Dagbo.

[Quelle: Abendzettel]

isrr

Choreographie
Darsteller
Franck Edmond Yao alias Gadoukou la Star, Jean-Claude Dagbo alias DJ Meko
Standorte
MCB HZT
Aufnahmedatum
Mittwoch, 14. März 2012
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Walter Bickmann
Länge
66 min