INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-5996

Tiny Bits of Bacon

Autorenschaft
Beschreibung

Der Körper selbst, die Natur in ihrer reinsten Form, wird zu einer Landschaft, in die Antony Rizzi sein Bild malt. Es ist bestimmt vom unmittelbaren Moment, in dem die Dinge nicht romantisch überhöht werden, sondern sich so gewöhnlich zeigen, wie sie nur sein können. Es sind Reflexionen über Krieg und Tod, die aufgerufen werden, über Liebe, über Kontrolle und Kontrollverlust, über Schmerz und Vergnügen, Schatten und Lust. Ein Multimedia-Tanztheater für drei Künstlerpersönlichkeiten, den Opernsänger Eric Lenke, den Tänzer Douglas Bateman und Antony Rizzi selbst, ist entstanden, in dem Gesang, Tanz und Sprache wechselnde Akzente setzen. Darüber hinaus hat der amerikanische Dichter William Cody Maher Texte verfasst, die benennen, was dem Körper widerfahren kann und was wir mit ihm vermögen: Zum Beispiel Geheimnisse aufbewahren. The body itself, the nature in its purest form, is a landscape in which Antony Rizzi paints his picture, it is determined by the immediate moment in which things are not romantically excessive, but show up as common as they should only can. There are reflections on war and death that are called, about love, of control and loss of control over pain and pleasure, and desire shadows. A multimedia dance theater for three artists, the opera singer Eric Lenke, the dancer Douglas Bateman and Antony Rizzi himself, has arisen in the singing, dancing and language use varying accents. In addition, the American poet William Cody Maher has written texts, the name of what can happen to your body and what we can with him, keep secrets, for example. [Quelle: http://www.tanznetz.de/termine.phtml?page=showdate&did=11810] isrr

Powered by Froala Editor

Choreographie
Darsteller
Eric Lenke, Dougls Bateman and Antony Rizzi
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Freitag, 12. September 2008
Orte
Stadt
Frankfurt am Main
Land
Deutschland
Länge
42 min