INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-5665

78% N 16% 0,4 CO2 + anderes - ein Experiment in fünf Versuchen

Autorenschaft
Beschreibung

Ein Experiment (lat. Prüfung) stellt eine "Frage an die Welt" dar. Es soll dazu dienen, neue Möglichkeiten zu finden, Objekte und Sachverhalte einzuschätzen. Das künstlerische Experiment kann dabei auch scheitern, etwa an den eigenen Ansprüchen oder an der Ablehnung des Publikums.1

Die Bedeutung des Atems reicht weit über die Aufgabe des Gaswechsels hinaus. Die Art, wie auf die Welt reagiert wird, wird zur körperlichen Gewohnheit und spiegelt sich im Atem wider.2

1 Vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Experiment

2 Vgl. http://www.atemschwung.de

(Quelle: ada Studio Abendzettel)

isrr

Choreographie
Darsteller
Cilgia Carla Gadola, Simone Grindel
Standorte
MCB HZT
Reihe
Aufnahmedatum
Sonntag, 04. Dezember 2011
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Walter Bickmann
Länge
18 min