INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-5619

Instinct-Intuition

Autorenschaft
Beschreibung

Die Choreographin und Tänzerin Yasna Schindler zeigt in ihrer bewegten Körperinstallation 'Instinct-Intuition' zu der keramischen Tierausstellung "Ein Platz für Tiere" im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt, Begegnungen zweier Menschen in einer Museumsvitrine. „Handeln aus der Situation heraus und dem Instinkt und der Intuition folgen“ ist die den Performer/-innen gestellte Aufgabe, aus der sich die Choreographie entwickelt. Dabei hat der Betrachter die Gelegenheit bei der Transformation jedes Augenblickes anwesend zu sein.
Im Gegensatz zu gewöhnlichen Konversationen in einem verbalen Gespräch, ist Yasna Schindler daran interessiert, über das Medium Tanz Beziehungsebenen von Menschen nonverbal darzustellen. Sie setzt sich schon seit einigen Jahren mit dem Thema Wahrnehmung und Zeit auseinander und möchte dem Besucher Zeit schenken, den menschlichen Körper, genauso legitim, wie andere Kunstobjekte im Museum betrachten zu dürfen.
Als Parallele zu der Tierausstellung darf bei ”šInstinct Intuition’ auch das Tierische im Menschen seinen Raum haben.
Yasna Schindlers Interesse bei ’Instinct- Intuition’ ist der Frage dem Experiment nachzugehen, wie der menschliche Instinkt und die menschliche Intuition, auf der Spur nach dem Ausdruck des göttlichen Hauches, verstanden werden können. Instinkt, laut Wikipedia wurde noch bis ins 16. Jahrhundert als Synonym für göttlichen Hauch verwendet. Sie zeigt den Menschen in seinem einzigartigen Sein und lässt den Besucher teilhaben am Ausdruck der einzigartigen göttlichen Schöpfung.

Wann hat man auch sonst die Möglichkeit sich einen Menschen so genau anschauen zu können? Und sind Menschen nicht die angewandtesten Kunstwerke auf der Welt?

[Quelle: http://www.yasnaschindler.com/]

isrr

Choreographie
Darsteller
Alexandra Horn, Anne Jule Gröhgar, Ayano Mizushima, Constanza Pelechá Vela, Jasmin Höhn, Katja Mustonen, Laura Carlotta Nagel, Maren Emde, Michael Hartenfels, Michael Nowak, Nina Piulats Finger, Norbert Pape, Parwanhe Frei, Patrick Giesberts, Sarah-Maria Martin, Stefan Drees, Stefan Richter, Stephanie Becker, Sven Besch, Ulla Makinen, Yasna Schindler, Zinnet Peken
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Freitag, 29. August 2008
Orte
Stadt
Frankfurt
Land
DE
Länge
53 min
Schlagworte