INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-5557

Dambë

Authors
Beschreibung

In seinem intimen Solo „Dambë“ zeichnet Salia Sanou die Atmosphäre seines Geburtsortes Leguéma nach, von wo er Steine mitgebracht und auf der Bühne verteilt hat. Zu den Klängen von Kalebassen, Vogelgezwitscher und Frauenstimmen, zu den Geräuschen von Schrotthändlern und Scherenschleifern sowie von Kinderrasseln spürt Salia Sanou den Sinneseindrücken seiner Kindheit nach. Begleitet und angetrieben wird er dabei von der Stimme der Sängerin Maaté Keita.

(Quelle: HAU Abendzettel)

Ensembles
Choreographers
Darsteller
Salia Sanou
Standorte
MCB HZT
Reihe
Aufnahmedatum
Fri, 25 Nov 2011 00:00:00 +0100
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Walter Bickmann
Länge
46 min