INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-3619

k.o.m.a

Autorenschaft
Beschreibung

Filmclips: Sven Seeger, Verena E. Weiss, Kirsten Kofahl
Schnitt: Suvi Westerberg
Das Stück k.o.m.a lebt von 3 Frauen, drei Kunstfiguren: Die Emotionale, Das Showgirl, Die Amokläuferin.
Das Showgirl zwischen Glamour und Opfermentalität. Die Amokläuferin aggressiv, gewaltbereit, komatös. Die Emotionale: in der Hoffnung auf Erlösung durch die Liebe. Kontrolle und Kontrollverlust, Stillstand und verliebte Raserei, Pose und Erschöpfung untersucht Verena E. Weiss in dieser Arbeit. Selbstbild und Fremdbild überblenden sich. Dokumentarische Filmclips im öffentlichen Raum stehen im Spannungsverhältnis zu choreographierter Performance.
www.veweiss.com

Regie
Choreographie
Darsteller
Vivien Bullert, Sabine Schindler, Margarita Tsomou
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Sonntag, 24. Mai 2009
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Andrea Keiz
Länge
95 min
Schlagworte