INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-1282

Whatever... forever

Autorenschaft
Beschreibung

"Viel geschieht und wir sind mitten drin. Whatever wendet sich den angenehmen Seiten des Lebens zu: Stressabbau, sinnerfüllte Beschäftigungstherapie...... oder kollektiver Geist als Keimzelle für unerschöpfliche Energiepotentiale. Das Whateverlabor startete 2002 mit seinen Untersuchungen für ein besseres Verständnis in dieser Welt. Unsere Erfahrungen sind zu sehen in der Ergebnisshow. Wir suchen nach dem W- Zustand. Die Suche nach Erkenntnis und Erfüllung. Du bist im W-Zustand und machst weiter. Es geht um unseren persönlichen Nierenstein, vor dem wir ohnmächtig kapitulieren. Bangladesch ist weit weg, auch du bist arm, kaufst die Hosen, die kleine Kinder nähen, bei H&M. Transparenz erreichen durch gedanklichen Austausch und der Totalkonfrontation mit deinem Ego. Whatever - die Kampagne, bei der Du mitmachen kannst. Laß dich fallen und erzähle aus deinem Leben. Bei uns kannst du die Zustände dieser Welt anprangern. Think positive! Whatever for a better Understanding in the world.......!" Es grüßt das Whatever-Team (Quelle: Dock 11)

Ebenfalls verfügbar (Master only): Aufzeichnung vom 1.10.2004 mit leicht anderer Besetzung (DV-3423).

Choreographie
Darsteller
Tracee Westmoreland, Sabina Ferenc, Julie Bougard, Sampson Zaharkiv, Litsa Kioussi, Sven Seeger
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Sonntag, 27. Juni 2004
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
84 min