INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-10200

The space between us//

Autorenschaft
Beschreibung

Es gibt den Rahmen,
es gibt die Unendlichkeit
und es gibt Raum dazwischen 

„The space between us//“ ist ein Dialog mit Grenzräumen. Er befasst sich mit dem Kanalisieren von Beschränkungen, die im Körper entstehen, indem Raum für den Körper geschaffen wird. 

Was ist die Grenze der Transformation?
„Abweichen vom“ Körper, Ausdehnung vom Punkt der Beschränkung, / durch den Atem bringe ich Bewegung in den Körper.
Bewegung als Transformation,
Transformation als Protest.
Durch den Atem gewinne ich Raum zurück.
Atem als Werkzeug zur Pflege der Präsenz.
Präsenz als Freiheit.
Zu einem Raum des Andersseins „führen“. 

Der Tanz entsteht als Nebenprodukt der Gegenwart.
Das Ganze wird für sich selbst sorgen.
(Dürfen wir den Raum zwischen uns und dem Raum ohne dich und mich ehren) 


// Credits //

Von / mit: Dominique Tegho / Strange Longing

Thanks to ada studio, Roni Katz, Netta Weiser, and last but not least, thanks to google.

NAH DRAN extended: Journeys wurde kuratiert von Roni Katz. 

ada Studio
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung! 


// AutorIn //

Dominique Tegho/Strange Longings ist eine libanesische Tänzerin und Choreografin, die zur Zeit in Berlin lebt. Sie schöpft aus ihrer persönlichen Erfahrung mit dem Verlassen des Nahen Ostens und zelebriert in ihrer Arbeit die Poetik des Körpers. Ihre Recherche konzentriert sich auf die Sehnsüchte und persönlichen Geschichten, die der Körper in sich trägt, wie sie in uns leben und wie sie mitschwingen. Sie interessiert sich für den Körper als Ort der Repräsentation und Referenz, als physische Intervention, als Instrument des sozialen Wandels und für den Tanz als Werkzeug der Transformation. 


[efr]

Powered by Froala Editor

Gruppe / Compagnie / Ensemble
Choreographie
Darsteller
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Sonntag, 09. Februar 2020
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Walter Bickmann
Länge
22 min