INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-10199

To be c______ .

Autorenschaft
Beschreibung

Der Tanz ist ein ständiger Dialog mit dem eigenen Sein in der Stille des Raumes, mit den Stimmen im Kopf und der Umgebung. Durch den Prozess des Tanzens / Machens / Vorbereitens taucht eine für Shiu wichtige Frage auf: „Wie weiter machen?“ – in verschiedenen Aspekten. Der Moment des Tanzens beinhaltet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf einmal. Es wird zu einer Möglichkeit, den Fragen physisch zu begegnen und Erfahrungen auszutauschen / Unterstützung durch die Zeugen zu erhalten / Erfahrungen durch das Zusammenleben zu generieren. Es als eine Einladung für das Publikum, eine zeitliche und räumliche Transformation zu erleben. Ein kontemplativer Moment des Zusammenseins. 


// Credits //

Von / mit: Cary Shiu

NAH DRAN extended: Journeys wurde kuratiert von Roni Katz.

ada Studio
Künstlerische Leitung & Geschäftsführung: Gabi Beier
Technische Leitung: Ansgar Tappert
Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
Wir danken dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin und dem Uferstudios-Team für die Unterstützung!
Inspiriert durch Rainer Maria Rilkes Worte „Die einzig wahre Reise ist die nach innen“, ist „To be c___.“ eine persönliche Reise, die geteilt werden muss, mit dem Subtext „wird fortgesetzt / beendet / gesehen“.


// AutorIn //

Cary Shiu, geboren in Hong Kong, lebt in Berlin und absolvierte nach Abschluss seines Studiums der Kulturwissenschaften in Hongkong seine Tanzausbildung bei La Manufacture in der Schweiz und bei ROAR in Berlin. Er beschäftigt sich mit Theorie, um einen kritischen und nachdenklichen Geist zu kultivieren und glaubt, dass dieser täglich verkörpert werden sollte. Im Tanzen und in der intuitiven Erfahrung der Kommunikation durch Bewegung, fand er zur Bewegung als ein Weg, dieser Welt zu begegnen und in ihr zu handeln. Er arbeitete u.a. mit Alix Eynaudi und Meytal Blanaru und möchte seinen Tanz teilen und mit anderen auf unterschiedliche Weise zusammen arbeiten. 


[efr]

Powered by Froala Editor

[Abendzettel]
Choreographie
Darsteller
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Sonntag, 09. Februar 2020
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Walter Bickmann
Länge
30 min