INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

Information

Oleg Soulimenko ist ein russischer Performer und Choreograf, der in Wien und Moskau lebt und arbeitet. 1985 schloss er sein Ingenieurstudium in Moskau ab, danach fiel die Entscheidung, Tänzer zu werden. Er gründete das Saira Blanche Theater im Jahr 1990. Seine Produktionen wurden in Ost- und Westeuropa, in den USA, in Kanada und Isreal gezeigt: Aufführungsorte waren Tanzquartier Wien und brut Theater in Vienna, Performa 07 in New York, Steirischer Herbst in Graz, Tangente in Montreal, Cankarev Dom in Ljubljana, Dostojewski Theater in St. Petersburg, Kunstverein Hannover, MAK – Österreichisches Museum für Angewandte Kunst, Lentos Kunstmuseum Linz und Kunsthalle Wien. AJ (www.donaldo.de/tanzpresse

Tags
Choreographie
Autorenschaft