INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-1014

Nichts

Autorenschaft
Beschreibung

Du kannst da nicht bleiben,

Du kannst aber nicht weiter, und Du kannst auch nicht zurück.

Wo bist Du?

- eine Inszenierung, inspiriert von Samuel Becketts "Texte um Nichts" (1955), Tagebuch und Zwiegespräch einer multiplen Persönlichkeit. Sechs TänzerInnen folgen ihren unterschiedlichen Facetten, durchleuchten auf der Suche nach den Spuren des eigenen Selbst Zwischenräume von Körper und Seele, Individuum und Gesellschaft, Traum und Gedächtnis, Raum und Zeit. Fundstücke vergangener, möglicher und zukünftiger Schicksale legen sich über ihre Wege. Differierend im Hier und Jetzt, Anderswo und Nirgendwo erkunden die Figuren innere Landschaften - Spiegel der Seele - wie ein Tagtraum deutlich und verworren zugleich. (Quelle: www.toula.de)

Gruppe / Compagnie / Ensemble
Choreographie
Darsteller
Josep Caballero Garcia, Ulrich Huhn, Lara Martelli-Hisleiter, Monic Muñoz Marin, Evelin Stadler
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Mittwoch, 10. Oktober 2001
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Andrea Keiz
Länge
75 min
Schlagworte