INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-8982

Die Odyssee - Eine Irrfahrt nach Homer

Beschreibung


Als Odysseus nach Troja aufbrach, ließ er seine Frau Penelope mit einem Säugling zurück. Nun, 20 Jahre später, ist der Sohn zum jungen Mann herangewachsen. Telemachos hat seinen Vater nie kennen gelernt. Er kennt Erzählungen über den einfallsreichen Odysseus, aber ob der große  Kriegsheld noch lebt, weiß er nicht. Eines Tages erscheint ein Mann auf dem väterlichen Anwesen auf der Insel Ithaka, der ein Bildnis des Odysseus mit sich trägt. Wie sich herausstellt, ist es Telegonos, ebenfalls Sohn des Odysseus. Der lebte ein Jahr mit der Zauberin Kirke, Telegonos' Mutter, auf der Insel Aiaia zusammen, nachdem sie die Hälfte seiner Gefährten in Schweine verwandelt hatte. Telemachos und Telegonos erwarten nun  gemeinsam die Rückkehr des wandlungsreichen Mannes, den es so oft vom  Wege abtrieb, seit er Troja zerstörte. [LPL]

Eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2018. Produktion des Thalia Theater Hamburg.



https://www.thalia-theater.de/de/spielplan/repertoire/die-odyssee/
Regie
Dramaturgie
Darsteller
Bühnenbild
Musik
Standorte
MCB
Sprache
DE
Aufnahmedatum
Samstag, 12. Mai 2018
Orte
Stadt
Berlin
Länge
100 min