INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-871

Saints and Singing, (2)

Autorenschaft
Beschreibung

Eine Zusammenarbeit unterschiedlicher Theater und Hochschulen, Besetzung mit Studenten der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin und Piccolo Teatro Milano. Regie der Aufzeichnung Martin Kliemann für SFB und Arte. Wilson inszeniert mit den Texten Gertrude Steins eine Operette im besten Wortsinne. Die Aufführung ging zwei Jahre lang international auf Tournee. Nach Texten von Gertrude Stein setzt Wilson mit Studenten der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin und der Giorgio-Strehler-Schule (Mailand) ein theatralisches Sprachspiel in Szene. "Ich begann in den frühen 60er Jahren, Texte von Gertrude Stein zu lesen", sagte Wilson heute in Berlin. "Ihre Art, Worte zu konstruieren, hat mich fasziniert." Die US-Literatin Getrude Stein (1874-1946) hatte den Prosa-Stil durch bewußte Monotonie und Wortwiederholungen revolutioniert. Premiere von "Saints and Singing" ist am 4. November. "Saints and Singing" sei sehr abstrakt, sagte Wilson. Vor allem für junge Menschen sei es aber wichtig zu erfahren, daß es auch in abstrakten Darstellungen eine tiefere Bedeutung gebe. "Viele Schauspieler haben Schwierigkeiten, abstrakt zu denken." (Quelle: Kultur-Netz 1997)

Regie
Darsteller
Evelyn Arndt, Francesco Maria Cordella, Stefano Giuzzi, Fritzi haberlandt, Anneke Harms, Antonia Holfelder, Tilla Kratochwil, This Maag, Kai Schumann, Teresa Traut u.a.
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Mittwoch, 01. Januar 1997
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Stephan Langstädtler, Herwig gerlach, Angelika Katzer, Jörg Plica, Monika Schmitt, Bernhard Schrödter
Länge
40 min
Schlagworte