INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-7428

Der Steinerne Gast

Autorenschaft
Beschreibung

Dokumentation einer Inszenierung von Student*innen der GITIS unter der Leitung von Gennadij Bogdanow. Die Regie führte der Gaststudent Yngve Sundvor. Auf dem Band ist nicht nur die Aufnahme einer Aufführung zu sehen, an den Anfang scheinen Aufnahmen aus Proben geschnitten zu sein, der Ton der Aufnahmen ist stumm gestellt, darüber liegt eine elektronische Musik. Diese wird am Ende des Bandes wieder abgespielt, wenn das Band mit der Nahaufnahme eines älteren Mannes und mit Straßenansichten Moskaus endet. Es ist nicht ersichtlich, in welchem Zusammenhang die Aufführung und diese Aufnahmen stehen. Dass sie zur Aufnahme gehören, wird durch die Musik aber nahegelegt, die auch über einzelnen Szenen liegt, deren innerdiegetischer Ton stumm gestellt wurde und das Bild teilweise in Zeitlupe abläuft. Es ist vermutlich nicht die ganze Aufführung gefilmt.
„Der Steinerne Gast“ (Autor: Puschkin) wurde von Meyerhold 1917 (in der Opernbearbeitung von A. Dargominsky), 1935 (für das Radio) und 1937 (als Konzertaufführung) inszeniert.

TN
Regie
Darsteller
Kostüm
Musik
Standorte
MCB
Sprache
ru
Aufnahmedatum
Montag, 01. Januar 1996
Orte
Stadt
Moskau
Land
Russland
Länge
55 min
Schlagworte