INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-6307

Die 3. Generation

Beschreibung

Art des Projekts:
In den politischen und medialen Debatten um Gewalt sind die Jugendlichen Migranten zum Sündenbock der Gesellschaft geworden. Wir nehmen Nigel Williams 25 Jahre altes Stück Klassenfeind als Ausgangspunkt. In einem mehrstufigen Produktionsprozess wird ein deutsch-türkisches Leitungsteam mit der Grup Ses, 10 deutsch-türkischen Jugendlichen der 3. Generation zwischen 15-20 Jahren den Theaterabend "DIE DRITTE GENERATION" entwickeln.Gesucht wird vor allem nach Ausdrucksformen und Mitteln, mit denen die jugendlichen Darsteller eine hohe künstlerische Qualität erzielen. Im Mittelpunkt steht das Erzählen von entgrenzten Realitäten aus der Perspektive der Migranten selbst sowie die Entwicklung von neuen hybriden künstlerischen Ausdrucksmitteln aus den Zwischenwelten. Mit dem Projekt wird eine Brücke zwischen den Lebenswelten der migrantischen Jugendlichen und Ihrer Familien geschlagen, eine lebensnahe und ernst gemeinte Einladung an ein heute noch theaterfernes Publikum von morgen.

Modellcharakter:
Modellhaft ist an unserem Projekt neben der kontinuierlichen Zusammenarbeit mit auch darstellerisch und künstlerisch begabten Jugendlichen der Grup Ses, die nicht nur als Material für eine Inszenierung dienen auch das bikulturelle Regieduo, das gleichzeitig Rollenvorbild ist und die migrantische Perspektive auch in der künstlerischen Leitung installiert. Die Jugendlichen sollen selbst zu Wort kommen, weitere Fragen entwickeln und gemeinsam mit dem Team nach künstlerischen Ausdrucksformen und Traditionen, literarischer, musikalischer und tänzerischer Art, aus den deutsch-türkischen Welten suchen. Der Theaterabend soll in der ersten Spielzeit des Modellprojektes der inter- und translokalen Spielstätte SÜDOST/AT gezeigt werden (Eröffnung des Hauses 2008).

(gio)

Regie
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Darsteller
O. Aksu, K. Arslan, T. Arslan, I. Utku Erdogan, D. Sebnem Ince, E. Kaya, L. Mahrt, C. Sanalan, A. Tas und C. Topbas
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Donnerstag, 26. März 2009
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
90 min