INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-4874

Loose Promise

Beschreibung

In „Loose Promise“ erschafft die in Belgien arbeitende Kate McIntosh eine facettenreiche Welt der Erzählungen: verräterische, verträumte, brutale und zu lustige, um glaubhaft zu sein. Die Choreografin und Tänzerin vereint auf der Bühne fünf Texte unterschiedlicher Autoren ' darunter Tim Etchells, Begründer der erfolgreichen Performance-Gruppe Forced Entertainment.

Die Geschichten beginnen an einem gemeinsamen Ursprung, den sie jedoch bald verlassen, um in sehr unterschiedliche und überraschende Richtungen auszubrechen. Kate McIntosh bringt diese Geschichten auf der Bühne wieder zusammen und deckt ihre faszinierende Verflochtenheit auf. Dabei nimmt sie die geschilderten Ereignisse in ihren Körper auf, nutzt Bilder, Gesten und Objekte, durch die sie den erzählten Fragmenten Ausdruck verleiht. (Quelle: http://www.theaterszene-koeln.de) / jst

Regie
Darsteller
Kate McIntosh
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Montag, 01. Januar 2007
Kamera
Palli Banine
Länge
60 min
Schlagworte