INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-4405

Die Beichte

Autorenschaft
Beschreibung

Ein Mann möchte sein Leben nach einem Inzestversuch an seinem Sohn beenden. Vor dem geplanten Suizidversuch gerät er im Beichtstuhl gerade an jenen Priester, der ihn als jungen Internatszögling selbst sexuell missbraucht hat.

Das Stück behandelt aber nicht nur die beinharte Abrechnung eines Mannes mit einem Priester, der ihn einst sexuell missbraucht hat, sondern auch die Auseinandersetzung mit sich selbst: denn inzwischen ist das Opfer selbst zum Täter geworden und zwar gegenüber seinem eigenen Kind. Zusätzlich stellt Mitterer in der Begegnung der zwei Männer auch die Frage nach möglicher Vergebung und Versöhnung. (Quelle: ZDF) / jst

Regie
Darsteller
Beichtender - Gabriel Barylli Priester - Ernst Stankovski Sebastian - Jim Holderied Gesang: Christine Seitenreich, Barbara Roschal-Bogner, Christian Cech, Erke Duit(ML), Stephan Linhart
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Montag, 01. Januar 2007
Kamera
Heribert Senegacnik, Wolfgang Rauch
Orte
Stadt
Wien
Land
AT
Länge
55 min
Schlagworte