INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-4261

ZEUGEN! EIN STRAFKAMMERSPIEL

Beschreibung

Ein Meta-Prozess über das Theater der Justiz. Jeden Tag wird der Gesetzestext in Moabit 100fach interpretiert und dargestellt - und doch gibt es am Ende keinen Applaus - sondern Strafe oder Freispruch.(www.rimini-protokol.de)(RS)

Achtung ! Der Ton ist am Beginn der Kassette sehr leise; wird bei Auftritt der 2. Performerin besser !

Gruppe / Compagnie / Ensemble
Darsteller
Brigitte Geier (Zeugenbegleiterin), Franziska Henschel (Schauspielerin in der Rolle von Konstanze Schagan, Gerichtszeichnerin), Ilse Nauck (Schöffin), Brigitte Neubacher (ehemalige Angeklagte), Thomas Dahlke (Tischlermeister), Eckart Fleischmann (Rechtsanwalt), Fabian Gerhardt (Schauspieler), Detlef Weisgerber (Gerichtsbesucher)
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Donnerstag, 01. Januar 2004
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
216 min