INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-3839

Mann ist Mann, Montreal 1998

Autorenschaft
Beschreibung

Thomas Ostermeiers Inszenierung von Brechts „Mann ist Mann“ ist eine der ersten Inszenierungen von Thomas Ostermeier an der Baracke am Deutschen Theater, deren Leitung er 1996 übernommen hatte. Die Inszenierung entstand in Zusammenarbeit mit Gennadij Bogdanow, der die Schauspieler*innen auch auf die Arbeit mit der Biomechanik vorbereitete. Die Inszenierung bringt die Schauspieler an den Rand ihrer physischen Darstellungsmöglichkeiten und arbeitete mit intensiven, verausgabenden Gruppenchoreografien. Die Aufnahme zeigt ein Gastspiel der Produktion in Montreal, Kanada




Regie
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Dramaturgie
Darsteller
Bühnenbild
Kostüm
Musik
Licht
Standorte
MCB
Sprache
de
Aufnahmedatum
Donnerstag, 01. Januar 1998
Stadt
Montreal
Land
Kanada
Kamera
Thilo Wittenbecher
Länge
88 Minuten min
Schlagworte