INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-TV-1483

Glücksgott - Berlin / Sarajevo

Autorenschaft
Beschreibung

„Glücksgott Berlin / Sarajevo“ setzt sich mit verschiedenen Aspekten von Kriminalität im großstädtischen Raum auseinander. Gefragt wird nach den Motiven von Kriminellen und der Verzweiflung von Polizisten. Es wird in verschiedenen Formaten untersucht, ob die Polizei als Freund und Helfer und als verlängerter Arm des Staates, der für Recht und Ordnung sorgt, als Figuration des „Glücksgottes“ dienen kann.
In der post-war-society von Sarajevo wird aus Bürgersicht oft vermutet, dass die heimische Polizei mit den kriminellen Strukturen verflochten ist. Ein einfach zu durchschauendes Verhältnis: Bürger / Krimineller / Polizeibeamter existiert nicht. (Quelle: HAU-Archiv)

Darsteller
Jadran Cmogorac, Vedran Cmogorac, Sandin Metedovic, Maja Kugic, Regine Kaiser, Detlev Schneider, Miran Lazic, Ida Telalbasic, Ines Tanovic, Jadran Cilic (Sarajevo), Ivan Civic, Constanze Fischbeck, Andreas Reinsch (Berlin), Sascha Bunge, Stefan Faupel, Sofie Maruschka Hüsler (Gespräch), Ivan Civic (Performance), Birgit Berthold (Glücksgott)
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Montag, 26. September 2005
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
100 min